Fortsetzung des Bürgerdialogs in Lichterfelde-Süd (Neu mit Protokoll und Dokumentation)

Am 6.11.2014 fand die 3. Informationsveranstaltung und damit die Fortsetzung des bisherigen Bürgerdialogs zum geplanten Bauvorhaben Lichterfelde-Süd, in der Carl-Schumann-Sporthalle in der Osdorfer Str. 52 statt. Bezirksstadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, Herr Norbert Schmidt, Frau Christa Markl-Vieto, Bezirksstadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau, Herr Dr. Andreas Ruck, Amtsleiter Umwelt- und Naturschutzamt, Herr Christoph Noack, stellvertretender Fachbereichsleiter des Stadtentwicklungsamtes, Frau Helena Casanova, Architektin Casanova + Hernandez aus Rotterdam, Herr Thomas Groth, Geschäftsführer der Groth Gruppe, Prof. Hildebrand Machleidt, Stadtplaner sowie Herr Martin Seebauer als Moderator informierten gemeinsam die ca. 300 interessierten Bürgerinnen und Bürger über das bisherige Verfahren, nahmen Stellung zu den Ergebnissen des städtebaulichen Workshopverfahrens und präsentierten den architektonischen Entwurf, der zukünftig Grundlage des Masterplans werden soll. Es gab einen sehr regen Austausch zu den Themen Bau und Nutzungsstruktur, Verkehr und Erschließung, soziale Infrastruktur, Natur und Erholung. Sobald uns das Protokoll vorliegt, können Sie die Inhalte des Abends hier gerne downloaden und nachlesen.

Folgende Materialien können Sie hier downloaden:
Dokumentation – Zusammenfassung und Protokoll der Veranstaltung
Präsentation – Die PP-Präsentation des Abends
Präsentation Casanova – Die Präsentation von Helena Casanova (Architekturbüro casanova – hernandez – architecten)